Die Museen der Stadt Nürnberg

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen: Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lässt der Verbund der Museen der Stadt Nürnberg wichtige Aspekte und Epochen der Nürnberger Stadtgeschichte lebendig werden. An authentischen Orten erzählen wir Geschichte in Geschichten, aus unterschiedlichen Perspektiven und führen den Besucher in den Dialog mit den Exponaten. Dabei verstehen wir uns als Vermittler, dem die Bildung und die Unterhaltung des Besuchers gleichsam am Herzen liegen.

Ob im Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, einer Schraubenfabrik, in der Kongresshalle oder im Justizpalast – wir fördern den Austausch und das Lernen im Wissen um die Vergangenheit und Gegenwart. Der offene, bewusste Umgang mit Nürnbergs geschichtlichem Erbe ist dafür Grundlage und Motivation zugleich. Besuchen Sie die Museen der Stadt Nürnberg und finden Sie lebendige, kulturelle Erlebnisorte.

Kalender-Verknüpfung

TUCHER-FLORILEGIUM

Ausstellung
2. Mai bis 9. August 2015

TUCHER-FLORILEGIUM

Pflanzeninstallationen von Martin Weimar

mehr Informationen

Kalender-Verknüpfung

Schaustück des Monats Mai 2015:<br />
Wissen was gespielt wird

Schaustück des Monats
1. bis 31. Mai 2015

Schaustück des Monats Mai 2015:
Wissen was gespielt wird

30 Jahre Deutsches Spielearchiv

mehr Informationen